Frühlingserwachen im Wald

Ich bin der Zeit etwas voraus, weil ich mich – genau wie beim letzten Post – Bildern aus der Konserve bediene. Dieses Mal zeige ich Euch etwas aus „meinem“ Wald. Das Licht ist im Frühling besonders schön, weil die Bäume noch keine Blätter haben und die Sonnenstrahlen durch die kahlen Äste bis auf den Boden hindurch kommen. Hach! Bald geht’s wieder los.

fotogräfin

Stephanie · 30 Jahre · Saarländerin aber im Herzen ein Nordlicht · Grafikdesignerin mit einem Herz für Fotografie

(4) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Die Fotos wirken so hell. Für meinen Geschmack hätten sie ein wenig Kontrast vertragen können. Aber ich meckere auf hohem Niveau. Sie sind natürlich trotzdem, wie immer, wirklich fantastisch. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.