Schneeeee!

Ich hätte nicht gedacht, dass ich das noch sage, aber: endlich! Endlich mal eine Abwechslung zu dem tristen Grau und dem Dauerregen in Form von wunderbar weißem Schnee. Es hat mich natürlich direkt nach draußen gezogen, um fleißig Fotos zu machen. Hier schon mal der Anfang eines langen, kalten Spazierganges:

fotogräfin

Stephanie · 30 Jahre · Saarländerin aber im Herzen ein Nordlicht · Grafikdesignerin mit einem Herz für Fotografie

(6) Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Das erste ist auch mein Favorit. 🙂 Wirklich viel liegen geblieben ist hier nichts. Aber es war exakt genug, um schön auf dem Foto auszusehen. 😀

      Antworten

    • Huch! Wo ist denn mein Kommentar hin … tss. Was ich da wohl gemacht habe?!

      Die Bilder sind jedenfalls grandios. Tolle Farben. So klar. Und ich liebe es, wenn das Objektiv so nah dran ist … :.D

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.