Pusteblumen-Riesen.

Montags morgens fällt mir irgendwie kein kreativerer Titel ein…
Bei einem Fotoausflug vorletzte Woche habe ich riesengroße Pusteblumen entdeckt. Solche habe ich noch nie gesehen. Ich war wirklich fasziniert von den ganzen Details, die man so viel besser erkennen konnte. Am liebsten hätte ich mir welche mitgenommen, aber sie hätten die Fahrt wohl nicht überlebt.





Kennt Ihr nur die kleinen oder habt Ihr auch schon einmal die großen gesehen?
Edit: Es handelt sich übrigens um Wiesen-Bocksbart.

fotogräfin

Stephanie · 30 Jahre · Saarländerin aber im Herzen ein Nordlicht · Grafikdesignerin mit einem Herz für Fotografie

(8) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Nein, die großen kenne ich auch… die Puste ich auch nicht weg, weiß auch nicht.,. ich finde die so grazil, da muss ich mit den Händen drüber streifen…

    Antworten

  2. Wo wachsen die bei Euch denn?
    Ich habe sie bei einer Wiese gefunden, wo ganz viele Felder drumherum waren. Aber auch nur dort.

    Antworten

  3. Earny, ja, die hätten da gut hingepasst. 🙂
    Leider hat der Tag aber momentan einfach zu wenig Stunden. Ich komme zu nichts, nicht mal zum Lesen. Ich brauche echt Urlaub.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.