Altes Schätzchen. II

Ich war noch einmal dort und hatte dieses Mal das Stativ dabei, damit ich ein paar Belichtungsreihen machen konnte, um mehr aus den Bildern heraus zu holen. Das war mein erster Versuch, man kann das sicher noch toppen, wenn man etwas mehr Muße hätte.


fotogräfin

Stephanie · 30 Jahre · Saarländerin aber im Herzen ein Nordlicht · Grafikdesignerin mit einem Herz für Fotografie

(5) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich find die Bilder super so! Es sieht auch nicht so übertrieben aus wie das meiste HDR-Gebastel. Da wird bei vielen übertrieben bis man fast Augenkrebs davon bekommt. 🙂

    Antworten

  2. Das stimmt, manches sieht einfach too much aus. Aber trotzdem habe ich gerade mal erst in die Thematik herein geschnuppert und muss mich mal genauer damit befassen. Wenn ich irgendwann mal Zeit habe. *seufz*

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.